L ´AMORE CHE

Tuschezeichnung, Kalligraphie, Druck und Aquarell auf Kahari- und Büttenpapieren.

Ink painting, calligraphy, print and watercolours on kahari and handmade paper.

42x60x3cm

2021 – verkauft

Inspiration zu dieser losen Portraitreihe von starken Frauen sind Liedertexte. Es geht um Beziehungen zu Frauen, mal Geliebte oder auch die Mutter.

Inspiration for this series of woman portraits are song lyrics. They tell about relations to women – lovers or mothers.

Songlyrics by Paolo Conte:

L ´  AMORE CHE:

L’amore che parla di sé
In un bello sguardo
La percezione in cui mi perdo
E l’oltre mare di un assurdo sì
L’amore che arriva con movenze lente
Qui sotto gli occhi della gente
Mi parla con voce tremante, sì
Illudendo, lusingando
Incantando e come danzando
Afferra le mani, sì
Affrettando, ansimando, provocando
E tutto abbreviando, come adorando, sìSì, ti amo tanto e ti sento
Arrossendo e impallidendo
Quasi morendo, sì
L’amore che trafigge me
Lascia che dica non so cos’è
Non lo so mica
Ma credo in te, dolce nemica, sì
 ***

Liebe, die in einem schönen Blick von sich selbst spricht
Die Wahrnehmung, in der ich mich verliere
Und das Übersee eines absurden Ja
Liebe, die mit langsamen Bewegungen ankommt

Hier unter den Augen der Menschen
Es spricht mit zitternder Stimme zu mir Ja
Täuschend, schmeichelnd
Zauberhaft und wie tanzen

Hände
fassen ja Eile, keuchend, provozierend
Und alles verkürzen, wie anbeten ja
Ja ich liebe dich so sehr und ich höre dich

Erröten und bleichen
Fast sterben ja
Liebe die mich durchdringt lass mich sagen
ich weiß nicht was es ist Ich weiß nicht,
aber ich glaube an deinen süßen Feind, ja

 

Kategorie

Schriftkunst

Tags
Art, Calligraphy, Calligraphyart, Kalligraphie, L´amore che, Liebe, Love, Paolo Conte, serie, Songart, Songlyrics, starke Frauen, strong woman